Der Segelfliegerklub Magdeburg stellt sich vor!

Bilder / Fotos Segelfliegen
Bilder: Segelfliegerklub Magdeburg

Kurzprofil:

Name des Vereins (Kurzform): Segelfliegerklub MD
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Gründungsjahr: 1990
Anzahl Sportarten bzw. Abteilungen: 1
Mitgliederzahl: 80

Über uns:

Der Segelfliegerklub Magdeburg e.V. wurde am 17. Februar 1990 in Magdeburg gegründet.

Natürlich gibt es uns Segelflieger nicht erst seit diesem Tag. Bereits seit vielen Jahrzehnten sind die Piloten auf dem Flugplatz im Süden von Magdeburg beheimatet. Bis zur Wende 1989 unter der Regie der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) wurden hier vorrangig Nachwuchspiloten für die Nationale Volksarmee der DDR (NVA) in die Fliegerei eingeführt. Aber auch in dieser Zeit wurde der sportliche Aspekt des Segelfliegens nie aus den Augen verloren.

Doch erst nach der Vereinsgründung, die erforderlich war, um die Flugzeuge und anderen beweglichen Güter zu übernehmen, wurde auch der Sport im Segelflug wieder so richtig zum Leben erweckt. Auf ersten Vergleichswettbewerben konnten unsere Pilotinnen und Piloten oft vordere Plätze belegen.

Kontakt:

Name des Vereins   (amtliche Langform): Segelfliegerklub Magdeburg e.V.
Straße / Nr: Otto-Lilienthal-Straße 16
PLZ / Ort: 39120 Magdeburg
   
Telefon: +49 391 623 05 07
E-mail: info@segelfliegerklub.de
Website des Vereins:

www.segelfliegerklub.de

Zurück